Bitte um Gebetsunterstützung

Geschwister stürmt mit uns den Thron Gottes, damit unser Vater im Himmel Finanzen /Gelder freisetzt für unseren Bruder Eddie aus den USA, damit Eddie auch vom 23.5.-30.5.2013 mit nach Eretz Israel kommen kann um mit uns den Löwen von Judah in Jerusalem anzubeten, IHM Lob, Dank, Ehre und Preis zu geben.

Himmlischer Vater wir bitten Dich gemäß Deinem Wort,

Mat 7:11  Wenn nun ihr, die ihr arg seid, euren Kindern gute Gaben zu geben versteht, wieviel mehr wird euer Vater im Himmel denen Gutes geben, die ihn bitten!

Mat 6:1 Habet acht, daß ihr eure Gerechtigkeit nicht vor den Leuten übet, um von ihnen gesehen zu werden; sonst habt ihr keinen Lohn bei eurem Vater im Himmel.
Mat 6:2 Wenn du nun Almosen gibst, sollst du nicht vor dir her posaunen lassen, wie die Heuchler in den Synagogen und auf den Gassen tun, um von den Leuten gepriesen zu werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin.
Mat 6:3 Wenn du aber Almosen gibst, so soll deine linke Hand nicht wissen, was deine rechte tut,
Mat 6:4 damit dein Almosen im Verborgenen sei. Und dein Vater, der ins Verborgene sieht, wird es dir vergelten öffentlich.
Mat 6:5 Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht sein wie die Heuchler; denn sie beten gern in den Synagogen und an den Straßenecken, um von den Leuten bemerkt zu werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin.
Mat 6:6 Du aber, wenn du betest, geh in dein Kämmerlein und schließ deine Türe zu und bete zu deinem Vater im Verborgenen; und dein Vater, der ins Verborgene sieht, wird es dir vergelten öffentlich.
Mat 6:7 Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört um ihrer vielen Worte willen.
Mat 6:8 Darum sollt ihr ihnen nicht gleichen! Denn euer Vater weiß, was ihr bedürft, ehe ihr ihn bittet.

Unser Vater im Himmel, geheiligt werde Dein Name, von uns Deinen Kindern. Dein Reich komme durch uns ! Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden, das ist unser Part Deinen Willen zu tun auf der Erde ! Unser tägliches Brot gib uns heute, wir nehmen das Brot, das lebendige Brot welches Du bist  Jesus Christus der Löwe von Judah. Und vergib uns unsere Schuld, danke Herr, das Du das schon gemacht hast. Und wir vergeben unseren Schuldigern. Herr hier und jetzt vergeben wir allen Mitmenschen, in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, welche uns irgendein Leid zugefügt haben. Und führe uns nicht in schwere Prüfungen sondern erlöse uns von dem Bösen. Jesus Du hast das Böse besiegt und somit wir , die in Dir sind, auch ! Denn Dein ist das Reich und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Abba, lieber Vater, danke das Du unsere Gebete erhörst und zu rechten Zeit erfüllst.

Deine Dich liebenden lions of judah.Israel 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.